Datenschutzerklärung für Webseitenbesucher 

Wir sind die Baltic RoRo Services GmbH mit der Registrierungsnummer HRB 14408 und eine vollständige Tochter der Stena Line Scandinavia AB. Wir sind verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Alle Bezugnahmen in dieser Datenschutzerklärung auf „wir“, „uns“ oder „unser/e“ sollte als Verweis auf Baltic RoRo verstanden werden. Wir respektieren Ihre Privatsphäre und haben uns verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen.  

Unsere Kontaktinformationen lauten:  

Baltic RoRo Services GmbH 
Zum Fährterminal 1 
18147 Rostock 
 
Tel: +49 (0) 381 2035 5291 
 
E-mail: info.br@balticroro.com 

Unsere Webseite lautet: https://www.balticroro.com 

Unsere Webseite und andere Kommunikationsschnittstellen (E-Mail, Telefon, Support-Kontakt und Papierform) werden nachstehend als unsere „Services“ bezeichnet. 

Diese Datenschutzerklärung gilt für unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn Sie als Besucher der Webseite unsere Services verwenden. Diese Datenschutzerklärung enthält unter anderem Informationen über die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, an wen wir sie weitergeben und welche Rechte Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben. 

Wenn Sie Informationen über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten als Kunde der Stena Line wünschen, finden Sie diese unter folgendem Link: Datenschutzerklärung | Stena Line 

Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website 

Art und Zweck der Verarbeitung: 

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, d.h., wenn Sie nicht anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten:  

  • Die Art des Webbrowsers
  • Das verwendete Betriebssystem
  • Den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers
  • Ihre IP-Adresse

Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie 
  • zur Optimierung unserer Website

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. anonymisiert statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren. 

Rechtsgrundlage und berechtigtes Interesse: 

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. 

Empfänger: 

Empfänger der Daten innerhalb der Stena – Gruppe sind: 

  • Stena Line Scandinavia AB 
  • Stena Line GmbH & Co.KG 
  • Stena Rederi AB  

Externe Dienstleister sind ggf. technische Dienstleister, die für den Betrieb und die Wartung unserer Webseite als Auftragsverarbeiter tätig werden. 

Speicherdauer: 

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. 

Einsatz von Cookies 

Wie andere Websites auch, verwenden wir Cookies, um Daten zu speichern und diese beim nächsten Besuch auf unserer Website von Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone abzurufen. Wir speichern eigene Cookies, lassen aber auch unsere Partner eigene, sogenannte Tracker-Cookies speichern. 
 
Baltic RoRo Services GmbH verwendet ein Einwilligungsmodell, das als „ausdrückliche Einwilligung“ bezeichnet wird. Das bedeutet, dass keine Cookies gesetzt werden, bis Sie die Frage beantwortet haben, ob Sie uns das Setzen von Cookies erlauben oder darauf verzichten wollen.  
 
Die Einwilligung bezieht sich auch auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die mit den in diesen Cookies gespeicherten Daten durchgeführt wird. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage eines Interessenausgleichs zwischen Ihren und unseren berechtigten Interessen. Unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht zum einen darin, eine positive Benutzererfahrung zu gewährleisten, zum anderen in unserem kommerziellen Interesse, Informationen über die Besucher unserer Website zu erhalten. 
 
Die Antwort auf diese Frage wird in einem Cookie gespeichert, das alle 12 Monate erneuert wird, d. h. Sie werden danach erneut gefragt, wenn Sie unsere Website mit dem gleichen Computer und Browser besuchen. 
 
Wir verwenden Cookies, um Informationen darüber zu erhalten, welche Seiten Sie besuchen und in welcher Reihenfolge. Manchmal kombinieren wir dies mit Informationen unserer Partner. Auf diese Weise können wir Benutzer in Gruppen zusammenfassen, die vermeintlich das gleiche Interesse an unseren Dienstleistungen haben.  
 
Weitere, allgemeine Informationen zu Cookies finden Sie auf der englischen Website www.allaboutcookies.org 

Nachstehend finden Sie eine Beschreibung der verschiedenen Arten der von uns verwendeten Cookies sowie Beispiele für unsere wichtigsten Servicepartner. 
 
Unbedingt notwendige Cookies  
 

Einige Cookies sind für die Funktion der Website erforderlich. Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten. Die meisten dieser Cookies sind sogenannte „Sitzungscookies“. Das heißt, sie werden nach Schließen des Browsers gelöscht.  
 
Wenn Sie solche Cookies in Ihrem Browser sperren, funktionieren ggf. Teile unserer Website nicht wie vorgesehen. 
 
Cookies für die Analyse und andere spezielle Funktionen 

Diese Cookies ermöglichen es uns, zu erfassen, wie oft Sie uns besuchen, welche Seiten Sie sich ansehen möchten und auch zu erfahren, wie Sie auf unsere Website zugegriffen haben. Dadurch können wir auch verstehen, welche Seiten am meisten und welche am wenigsten besucht werden und wie unsere Besucher unsere Website nutzen. 
 
Diese Cookies speichern keine personenbezogenen Daten über Sie als Person. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen möchten, wissen wir nicht, wie viele Personen unsere Website besucht haben oder können die Nutzung nicht nachvollziehen. 
 
Ein Beispiel für einen Servicepartner, der solche Cookies setzt, ist Google Analytics. 
 
Ihre Betroffenenrechte 

Nachstehend finden Sie eine Zusammenfassung der Rechte, die Sie gemäß der europäischen Datenschutzgesetzgebung haben. Die Ausübung dieser Rechte ist kostenlos und Sie können die rechte ausüben, indem Sie eine E-Mail oder einen Brief an die am Ende dieses Dokuments aufgelisteten Kontakte schicken.  

Bitte beachten Sie, dass Baltic RoRo Services GmbH eine Anfrage zur Ausübung von Rechten immer bewerten wird, um festzustellen, dass die Anfrage gültig ist. Alle nachstehenden aufgeführten Rechte sind nicht absolut und es kann Ausnahmen geben. 

  • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO)
  • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO)
  • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO)
  • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO)

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

Einzelfallbezogenes Widerspruchsrecht 

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmung gestütztes Profiling im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO. 

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet. Zudem können einzelne Dienste und Services nicht verfügbar oder eingeschränkt sein. Aus diesem Grund ist ein Widerspruch in diesem Falle ausgeschlossen. 

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden, z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde. 

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschriften finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html  

 

Kontaktmöglichkeiten: 

Baltic RoRo Services GmbH 
Zum Fährterminal 1 
18147 Rostock 
 
Tel: +49 (0) 381 2035 5291 
 
E-mail: info.br@balticroro.com 

Datenschutzbeauftragter:  

 

E-Mail: dpo@stenaline.com 

 

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.